Ein Blog oder auch Weblog ist eine Art Tagebuch im Internet. Du kannst da über deinen Alltag schreiben, dir kreative Ge­schichten ausdenken oder einfach das schreiben, was dich interessiert (zum Beispiel über Filme, Bücher oder Musik). Blogs bestehen aber nicht nur aus Text. Du kannst Links zu anderen Seiten einbauen und deine Lieblingsvideos, Bilder oder Musikstücke einbinden. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Hier stellen wir dir einige kostenlose Anbieter für Blogs vor. Es gibt noch viele mehr, aber diese drei werden besonders häufig genutzt.

Blogger.com (Blogspot)

WordPress.com

Tumblr.com


Findest du dich gut zurecht, wenn du auf neue Webseiten kommst? Gewiss ist dir auch schon aufgefallen, dass das Design der meisten Webseiten oft recht ähnlich aussieht.

Auffällige und bunte Designs sind zum Beispiel eher selten. Das hat einen Grund: Sie lassen sich einfacher und angenehmer benutzen, wenn Aussehen und Aufbau der Seite nicht zu verwirrend sind. Hier geben wir dir ein paar Tipps, was du be­achten solltest, wenn du eine eigene Website oder einen Blog betreibst.

Übrigens: Es gibt sogar eine Wissenschaft, die sich mit dem Thema Benutzerfreundlichkeit von Webseiten beschäftigt: Die Web-Usability (gesprochen: Web Jusebility). Der Begriff ist zusammengesetzt aus den beiden englischen Begriffen „use“ (= Benutzung) und „ability“ (= Eignung). Websites sollten so gestaltet werden, dass ein Benutzer sich gut auf ihnen zurechtfindet.

Gutes Design

  • Die Schrift ist gut lesbar.
  • Die Menüführung ist klar und einfach.
  • Das Design wirkt aufgeräumt.
  • Einheitliches Farbschema.
  • Wichtige Infos sind graphisch hervorgehoben.
  • Die Kontaktdaten sind sichtbar.
  • Die Links sind gekennzeichnet.

Schlechtes Design

  • Die Schrift ist zu klein
  • Es gibt kein Suchfeld.
  • Die Ladedauer der Seite ist zu lang.
  • Die Links führen ins Leere.
  • Das Logo führt nicht zurück zur Startseite.
  • Kein Impressum.

Damit deine Texte zukünftig noch besser sind, findest du hier Links zu anderen Webseiten, die dir beim Schreiben helfen.

Schreibwerkstatt

Die Schreibwerkstatt ist ein Forum für angehende Schriftsteller und Autoren. Hier kannst du deine ersten Werke, ob Gedicht, Thriller, Fantasy oder Novelle, einstellen und dir Kommentare und Tipps der anderen Mitglieder einholen. Außerdem findest du dort Rat­schläge und Hilfestellungen zum Schreiben.

Schneller tippen

Kostenloser Online-Kurs, um das schnelle Schreiben mit 10 Fingern zu lernen https://www.typingclub.com.

Sloganizer

Und wenn du nach einer Idee für eine Überschrift oder Ähnlichem suchst, dann versuch’s mal mit Sloganizer.

Synonyme finden

Kann ich mich noch anders ausdrücken? Immer die gleichen Wörter zu benutzen, ist doch langweilig.
Wenn du deinen Wortschatz erweitern möchtest und Synonyme suchst, haben wir einen tollen Tipp für dich, die Internetseite Deutscher Wortschatz.