Bei einem Rollenspiel schlüpfst du in die Rolle eines fiktiven Charakters (auch Avatar genannt). Diesen Avatar kannst du meistens selber gestalten und dir einen Namen aussuchen. Rollenspiele finden meist in einer Fantasiewelt statt, in der man sich bewegt. In einem Rollenspiel geht es darum, die Welt zu erkunden und Rätsel (sogenannte Quests) zu lösen. Dabei entwickelt sich dein Charakter immer weiter. Eine sehr bekannte Version von Rollenspielen sind MMORPGs (kurz für Massive Multiplayer Online Role Playing Game). Bei diesen Games, spielen tausende von Spielern online in einer Spielewelt. Sie können miteinander reden, gemeinsam an Aufgaben arbeiten oder gegeneinander kämpfen.

Das wohl bekannteste Beispiel für Rollenspiele ist World of Warcraft.

Die wichtigsten Merkmale zusammengefasst:
  • Du spielst einen fiktiven Charakter.
  • Den Avatar kannst du meistens selber gestalten.
  • Rollenspiele finden in einer Fantasiewelt statt.
  • Bei MMORPGs spielst du mit tausenden anderen Spielern online in der gleichen Welt.