Simulieren heißt, etwas so nachzuahmen, wie es in der Realität
ist. In einem Simulationsspiel simulierst du also eine Situation, die es auch im echten Leben gibt. Es gibt verschiedene Arten von Simulationen. Zum Beispiel gibt es Fahrsimulationen für Autos oder Züge. In einer Zugsimulation musst du also einen oder mehrere Züge so steuern, als würdest du tatsächlich einen echten Zug steuern. Es gibt auch Flugsimulationen für Hubschrauber oder Flugzeuge. In einer Simulation geht es darum, durch das Spiel Zusammenhänge zu lernen.

Ein Beispiel für ein Simulationsspiel ist Wildlife Park. Hier wird ein Freizeitpark mit wilden Tieren simuliert, den du leiten musst.

Die wichtigsten Merkmale zusammengefasst:
  • Simulation einer echten Situation
  • Es gibt verschiedene Arten von Simulationen.
  • Meistens geht es darum, Zusammenhänge kennenzulernen.