Hier geht es nicht um den schnellen Spaß zwischendurch und darum, wer am meisten Glück hat, sondern um gute Planung und  vorausschauende Entscheidungen. Strategiespiele werden auch Aufbauspiele genannt. Bei einem Strategiespiel musst du Ressourcen
sammeln und damit etwas aufbauen. Zum Beispiel eine Stadt. Ressourcen sind je nach Spiel unterschiedlich. Meistens handelt es sich aber um Baumaterial, Nahrung oder Wasser. In Strategiespielen gibt es Herausforderungen für die du längere Zeit brauchst, um sie zu erfüllen. In Strategiespielen musst du strategisch denken und immer vorausplanen.

Gute Beispiele für Strategiespiele sind die Spiele der Anno-Reihe oder die Spiele der Siedler-Reihe.

Die wichtigsten Merkmale zusammengefasst:
  • Aufbauspiele
  • Du baust dir eine Stadt oder eine neue Welt auf.
  • Herausforderungen, für die du längere Zeit brauchst.
  • Strategisches Handeln und Vorausplanung sind wichtig.