Was ist ein Let’s Play?

Ein Let´s Play ist ein Video, bei dem du zugucken kannst, wie jemand ein Game spielt und es dabei kommentiert. Diese Videos werden dann zum Beispiel bei YouTube hochgeladen und jeder kann sich ansehen, wie der Let´s Player das Spiel spielt und was er dazu zu sagen hat. Das fühlt sich dann fast so an, als würde man das Spiel mit dem Let´s Player gemeinsam spielen. Genau das macht manchmal viel mehr Spaß, als selbst zu spielen. Daher kommt wohl auch der Name, denn auf Deutsch heißt „Let´s Play“ so viel wie „lass uns spielen“.

Es gibt auch Videos von Spielen, wo nur das Spiel gezeigt wird – also ohne einen Spieler und seine Kommentare. Das sind aber keine „echten“ Let´s Plays. Diese Videos nennt man meistens „Walkthrough“ oder einfach nur „Gameplay“.

Ein ganz wichtiger Teil von Let´s Plays ist also der Spieler!

Auf YouTube haben die Zuschauer dann die Möglichkeit Kommentare zu hinterlassen. Dadurch können Sie dem Let´s Player sagen, ob sie etwas besonders gut oder eher schlecht fanden. Sie können sich zum Beispiel auch Spiele wünschen, die der Let´s Player als nächstes spielt. Hier findet also der direkte Kontakt zu dem Let´s Player statt. So bieten Let´s Plays den Zuschauern eine tolle Möglichkeit, selbstständig auf die gezeigten Inhalte einzugehen. Sie können den YouTube-Kanal durch ihre Mitwirkung mitgestalten, ganz anders als es zum Beispiel bei klassischem Fernsehen der Fall ist.

Nicht alle Let´s Plays sind gleich

Wie bereits gesagt, sind nicht nur die Spiele wichtig, die in einem Let´s Play gezeigt werden. Viel wichtiger ist wahrscheinlich der Let´s Player selbst, denn gerade seine Kommentare machen das Video erst so richtig interessant.

Dabei kann der Spieler auf unterschiedliche Art und Weise ins Video eingebunden sein. Manche Let´s Player haben keine Lust sich zu zeigen und kommentieren nur das Spiel. Andere wiederum filmen sich während des Spielens mit einer Webcam selbst. Das Bild von der Webcam ist dann ebenfalls im Video zu sehen. Es gibt Spiele, bei denen das besonders lustig sein kann, zum Beispiel Horrorspiele, wo man dann richtig sehen kann, wie der Let´s Player sich erschrickt. Wer aber keine Lust hat, sich zu zeigen, der muss das auch bei einem Let´s Play nicht machen.

Damit du einen Überblick bekommst, welche Arten von Let´s Plays es gibt, haben wir dir eine kleine Übersicht zusammengestellt. Hier erfährst du mehr über die verschiedenen Let´s Play Arten.